AuthorTopic: Itemguide  (Read 38326 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline DrowElf

  • Active Member
  • *
  • Posts: 9.202
  • my Votes: +75/-14
  • Gender: Male
    • Poke This Member
    • DrowElfs Tools
  • CE-Net Account: drow-elf (HC-only)
Itemguide [7.49 und 7.49e+]
« Reply #45 on: February 15, 2005, 04:32:33 pm »
Die Puppe bekommst du als Questbelohnung in Akt5 von Qual-Kehk (Soldaten glaub ich). Zus. bekommst du dort eine Geist Puppe und eine Suicide Minion Puppe.

Des weiteren kann man aus 25 beliebigen Ölen diese Puppe herstellen (cuben).

Der Grund für die Deaktivierung ist meiner Meinung nach dass zwei Rezepte für das gleiche Ergebnis nicht notwendig sind.

Und es geht nach meinem Wissen mit allen Gegenständen egal welcher Qualität.
« Last Edit: February 15, 2005, 04:33:26 pm by drow-elf »

Offline Olfmo

  • HammAdmin
  • Active Member
  • *
  • Posts: 5.963
  • my Votes: +182/-92
  • Gender: Male
    • Poke This Member
    • My Inhabitant Thread
Itemguide [7.49 und 7.49e+]
« Reply #46 on: February 15, 2005, 04:39:37 pm »
Quote
ah ja toll wieso deaktiviert man son goiles rezept? :blink:

das mit der Mod Puppe wusst ich ja, aber dachte das alte geht eben auch noch, btw. betrifft das auch Rares? und wo gibs die Puppe?
geht mit allen items, wo du die puppe kriegst wurde ja schon gesagt

das uppen wurde erschwert weil es zu einfach war und grade in CE wo magische/rare items ne höhere bedeutung haben als in lod konnte man früher sehr leicht sehr gute rohlinge erstellen und heute ist das einfach etwas schwerer was ich imho auch gut finde :)

desaparecidos

  • Guest
Itemguide [7.49 und 7.49e+]
« Reply #47 on: February 15, 2005, 04:50:33 pm »
jo eben die quest gemacht, äth machen is ja wenigstens einfacher geworden

naja dan darf ich 3mal uppen, weil ich erstmal nur ein Char spiele, werd mir also nich den Flegel uppen, weil der nur fürn Übergang ist

wo stehen die ganzen Cuberezepte wie das mit den 25 Ölen, die Readme is da ja nicht so ausführlich

ansonsten erstmal danke für die Hinweise

Offline DrowElf

  • Active Member
  • *
  • Posts: 9.202
  • my Votes: +75/-14
  • Gender: Male
    • Poke This Member
    • DrowElfs Tools
  • CE-Net Account: drow-elf (HC-only)
Itemguide [7.49 und 7.49e+]
« Reply #48 on: February 15, 2005, 04:57:12 pm »
Diese Rezepte sind hier als Testrezepte eingeführt worden.

Wenn diese Rezepte den offiziellen Status erlangen, werden sie bestimmt auch in der Readme aufgeführt. Soweit ich das verstanden habe ist sich Chaos noch nicht über die angemessene Menge Öle bzw. Schädel klar und solange bleiben diese halt "Testrezepte".

1h05

  • Guest
Itemguide [7.49 und 7.49e+]
« Reply #49 on: April 17, 2005, 06:27:46 pm »
schicke sache  :thumbup:

bin schon den halben tag am forum stöbern. und versuch antworten auf meine vielen fragen bezüglich weiterer moglichkeiten in CE gegenüber D2 norm. und dein thread hat mir auf jeden fall weiter geholfen.  
:usaflag:  

Offline PhosgenTopic starter

  • 1st in 1st Diablo1 Event
  • Active Member
  • *
  • Posts: 962
  • my Votes: +20/-6
  • Gender: Male
    • Poke This Member
    • mein Einwohnerpost
Itemguide
« Reply #50 on: April 17, 2005, 07:24:01 pm »
Paß aber bitte auf, daß der nicht mehr aktuell ist. An einigen Stellen (Uniques, Runenworte, Runen) hat sich doch einiges getan. Das werde ich demnächst mal aktualisieren, wenn ich mit der Version richtig vertraut bin.

MfG
Phosgen

/edit: Achtung ich werde in diesem Post Schritt für Schritt die englisch Übersetzung bringen, die deutschen Absätze werden nach und nach übersetzt:

under construction!!

chapters with :D : already translated and updated in both versions

Inhaltsverzeichnis

1. Introduction :D
2. Itemlevels
3. Socketed Items :D
4. Magical Items :D
5. Rare/Tempered Items :D
6. Sets
7. Uniques
8. Crafts
8.1 Einleitung zu Crafts
8.2 1.10 Crafts
8.3 Charaktercrafts
8.4 Spezialwaffencrafts
9. Kleinkram
9.1 Puppen
9.2 Ãœberraschungseier
9.3 Öle
9.4 Edelsteine
9.5 Körperteile
9.6 Runen und Runenwörter
10. Spezialthemen
10.1 Upgraden
10.2 Gewicht von Items
11. Abschluß



1. Introduction

With this guide I want to present a rough overview about the possibilities the items in Chaos Empire offer, where and how they can be obtained and what you can do with them. I tried not to copy the ReadMe , but to emphasize Things that can not be found in it. Therefore a special focus will be on Crafted Items. The first chapter (Itemlevels) presents a short introduction into the level system which is used in Diablo 2 (ilvl, alvl..). If you are familiar with these terms you could as well just skip it.
The information provided in this guide is for CE version 7.55 which is the recent version on both CCC and JenWorld.


2. Itemlevels




3. Socketed Items

You can socket all items that can be worn by characters except for gloves, boots, Uber-Uniques and items that already have sockets (eg Bul Katho's Belt, some new Sets..) There are several ways to socket an item:
Larzuk Quest: only advisable for rings, amulets, white and grey items because the original rules from LoD are still applied (eg only 1 socket in uniques)
Cube Recipe: To socket any item that can get sockets only put the appropriate number (2*number of sockets) of perfect gems with the item you want to socket into the cube.
The maximum possible number of sockets depends on two things. The first is the basic type of item you want to socket, the second one is the itemlevel that item has. The rules applied gernerally are the same as in LoD (original rules can be found on DiabloII.net), except for the fact that colours (ie normal, magic, rare, craft, unique...) have no influence. Rings and amulets can have 1 socket, the maximum for throwing weapons is their size in squares.
A known bug that can occur is that sacred armors with high AC can not be socketed. It is advisable to take an ancient armor or ornate plate with the desired stats, socket it and afterwards upgrade it to a sacred armor.


4. Magische Gegenstände

Until version 7.16 magical items were the favoured blanks for runewords. Since version 7.49 when runewords have been made possible in rare and crafted items they have been replaced by those as most popular blanks. In special cases they can nonetheless be interesting blanks. Magical items can be produced by cubing the desired basic item with two magical charms. Most people only use this recipe to cube charms (three charms of the same size) because this can yield usefull skillers (minimum affix level of 50!), charms with resistances and similar things. When cubing magical items the itemlevel is changed in the process. For all items but charms the new itemlevel is the old one plus the charcterlevel of the char cubing:

Code: [Select]
ilvl(new)=ilvl(old)+clvl
When cubing charms the charm that was put into the cube last is regarded as the old basic item. Therefore it is recommended to put the charm with the highest itemlevel last into the cube.


5. Rare/Tempered Items

Since 7.49 rares have been the most popular blanks for most runewords. Only in some cases crafts are superior to them. Similar to magical items rares can be produced by cubing the appropriate basic item with a rare charm. The new itemlevel is calculated analogous to the recipe for magical items (the same formula is also applied when producing superior and etherial items with potions):

Code: [Select]
ilvl(new)=ilvl(old)+clvl
Only charms themselves cannot be cubed like this. When two rare charms are used in the cube a magical one is created. A magical and a rare one do not work at all. Since 7.49 rares can be improved once by cubing them with 3 appropriate body parts ([U]ReadMe[/U]). The so called tempered items that are produced this way have a dark green colour and behave just like rares except for the fact that they cannot be tempered. Therefore one has to decide which kind of bodyparts to use when tempering weapons (either enhanced physical or elemental damage). When tempering all level requirements of the affixes on the item are lost and the requirement of the white basic item is applied. This results in the fact that tempered rings have a level requirement of 1. If anything is socketed into a tempered item and has a higher requirement than the basic item this level is applied (a tempered ring socketed with a Ber rune e.g. has a requirement of 63). The itemlevel is not changed in the process of tempering.
Some tempered items (sometimes also rares) socketed with runewords can crash the game if there are too many properties on that item when pointing at it. The English version only refuses to display any stats in most cases but weapons containing a Zod rune should be handled with care.

Tempering in example (rare armor + 3 hearts for armors):

transforms into


6. Sets

Zusätzlich zu den aus LoD bekannten Sets existieren noch viele neue Sets in CE. Die neuen Sets lassen sich dabei grob in drei Gruppen einteilen, die Startersets, von denen jeder neu Charakter am Anfang eines besitzt, die Sets, welche mit 7.49 in CE neu dazukamen (siehe [U]hier[/U]), sowie die neuen Sets aus 7.55 (siehe [U]hier[/U]).
Sets lassen sich aus den entsprechenden Grunditems im Würfel herstellen ([U]ReadMe[/U]). Dabei ist zu beachten, dass viele Grunditems doppelt belegt sind und so nicht immer das gewünschte Item entsteht.
Leichte Probleme gibt es vor Allem in der deutschen Version mit Blutrabes Eiserner Maske. Diese hat als Grunditem einen Spitzhelm. In der deutschen Version gibt es aufgrund einer schlechten Übersetzung zwei Items, die diesen Namen haben. Einen exceptional Helm (Raubschädel z.B.) und einen Elite Helm (Schleier aus Stahl z.B.). Das passende Grunditem ist hier die Eliteversion des Großhelms (siehe [U]hier[/U]), hat also das gleiche Grunditem wie Ondals Allmacht.
Ähnlich wie bei getemperten Runenworten kann es auch bei den neuen Elitesets dazu kommen, daß auf einem Gegenstand nicht mehr die Eigenschaften angezeigt werden, oder aber im schlimmsten Fall (allerdings bisher nur in der deutschen Version) das Spiel abstürtzt, wenn man diese betrachten will. Bekannt ist dies vor allem bei allen Waffen der Elitesets,teilweise nur, wenn sie mit Zod gesockelt werden, sowie dem Travincal Schild, wenn es zum Beispiel ätherisch gemacht und mit Um-Runen gesockelt wird. Allgemein sollte man in diese Sets nicht verschiedene Sachen in einen Gegenstand sockeln (vor allem keine Juwelen), sowie gegebenenfalls auf Zod-Runen in Waffen verzichten.


7. Uniques

Zusätzlich zu den LoD Uniques existieren in CE viele neue Uniques. Diese teilen sich in eine große Gruppe von an Diablo 1 und Hellfire angelehnte Uniques, neue charakterspezifische Lowleveluniques, die Überuniques, sowie die vielen in 7.55 neu hinzugekommenen Uniques ein. Zudem wurden einige Uniques in CE leicht modifiziert (Vernichtikus, Schaftstopper). Leider existiert für diese neuen Uniques noch keine vollständige Liste (eine erste Version findet sich z.B. [u]hier[/u]).
Uniques lassen sich auf verschiedenen Wegen erhalten in CE. Die meisten Uniques, abgesehen von Überuniques und Zaubern, lassen sich mit dem Würfel herstellen ([U]ReadMe[/U]). Durch den Charsi Quest (Akt 1 Quest 5) lassen sich Uniques, u.A. auch Überuniques bei einem ausreichenden Charakterlevel, herstellen. Der Itemlevel ist dabei Charakterlevel +4, es lohnt sich also häufig die Quests aufzuheben. Zudem erhält man im Gidbinn Quest anstelle eines Rares einen Unique Ring.


8. Crafts

8.1 Einleitung zu Crafts
Crafts sind im Grunde genommen eine Mischung aus Rares und Uniques. Sie weisen immer eine Reihe von bestimmten festen Eigenschaften auf, welche vom Rezept ([U]Craftliste[/U]) abhängen. Zusätzlich können sie noch bis zu 4 zufällige Affixe aufweisen, welche auch auf Raren Gegenständen möglich sind (keine Affixe die nur auf magischen Gegenständen auftauchen können!) und vom Grunditem abhängen. Die Anzahl der möglichen Affixe hängt dabei vom Itemlevel ab. In gecraftete Gegenstände lassen sich wie in rare Gegenstände Runenworte sockeln. Im Gegensatz zu diesen lassen sie sich allerdings nicht tempern.
Die Craftrezepte in CE lassen sich in drei Gruppen unterteilen, die 1.10 Crafts, die Charaktercrafts und die Spezialwaffencrafts.


8.2 1.10 Crafts
Die 1.10 Crafts sind im Groben die Craftrezepte, welche auch in LoD 1.10 funktionieren. Es gibt hierbei 5 Gruppen, die Schlagkraft-, Blut-, Magier-, Sicherheits- und tödlichen Crafts. Jedes dieser Rezepte benötigt 4 Zutaten. Den passenden Rohling (Grunditem), eine bestimmte Rune, einen bestimmten perfekten Edelstein (bzw. Schädel) und ein rares Juwel (lässt sich aus einem magischen Juwel mit einem raren Zauber leicht herstellen). Der Itemlevel des entstehenden Crafts und damit die darauf möglichen zufälligen Eigenschaften sind lediglich vom Itemlevel des Rohlings und vom Level des craftenden Charakters abhängig. Das Itemlevel des Crafts berechnet sich dabei wie folgt:

Code: [Select]
ilvl(Craft) = [0,5*CharLvl] + [0,5*ilvl(Rohling)]
Werte in [] werden vor der Addition abgerundet.
Benutzt also ein Level 91 Charakter einen Rohling mit einem Itemlevel von 89, so hat das Craft ein Itemlevel von

[91/2]+[89/2]=[45,5]+[44,5]=44+45=89

Ein Level 90 Charakter mit einem Level 90 Rohling erreicht jedoch ein Itemlevel von:

[90/2]+[90/2]=[45]+[45]=45+45=90!


8.3 Charaktercrafts
Die Charaktercrafts teilen sich in sieben Gruppen (/Charaktere) mit jeweils 2 Stufen ein. Dabei kann ein bestimmtes Craftrezept nur vom dazugehörigen Charakter benutzt werden. Um einen Amazonenring zu Craften benötigt man also unbedingt eine Amazone! Rezepte der Stufen 1 und 2 unterscheiden sich nur in den Wahrscheinlichkeiten und den Größenordnungen ihrer festen Eigenschaften. Ein Charakterring der Stufe 1 hat zum Beispiel zu 10% die Eigenschaft +1 Charakterfertigkeiten. Auf Stufe 2 sind dies bereits 33%. Ein Amulett der Stufe 1 hat nur die Chance auf +1 Charakterfertigkeiten als feste Eigenschaft, auf Stufe 2 hingegen sind bereits +2 Charakterfertigkeiten als feste Eigenschaft möglich. Craftrezepte der Stufe 2 sind deshalb nur auf Alptraum oder Hölle ausführbar und haben ein Zutat mehr, als die entsprechenden Rezepte der Stufe 1.
Genau wie bei den 1.10 Crafts ist das Itemlevel des Crafts vom Itemlevel des Rohlings, sowie vom Charakterlevel des craftenden Charakters abhängig. Im Gegensatz zu selbigen gehen bei den Charaktercrafts aber beide Levels zu einem höheren Anteil ein. Die Multiplikatoren in der obigen Formel sind hier nicht 0,5, sondern 0,75:

Code: [Select]
ilvl(Craft) = [0,75*CharLvl] + [0,75*ilvl(Rohling)]
Ein Level 22 Charakter, welcher einen Level 22 Rohling verwendet erhält also ein Craft mit einem Itemlevel von:

[22*0,75]+[22*0,75]=[16,5]+[16,5]=16+16=32

Man sieht gut, dass mit diesen Rezepten viel leichter bessere Crafts möglich sind, weshalb sie (auch aufgrund der besseren festen Eigenschaften) deutlich beliebter sind als die 1.10 Craftrezepte. Besonders erwähnenswert sind hier die Ringe und Amulette, welche +3, bzw. +4 Skills aufweisen können. Auch Schilde, welche +2 Skills haben können sind für sehr offensiv ausgelegt Caster eine Überlegung wert. Zusätzlich sind zum Beispiel auf Handschuhen und Stiefeln bei einigen Charakteren gesenkte Gegnerresistenzen als feste Modifikatoren eingebaut, was diese, wenn die restlichen Bereiche eines Charakters gut abgedeckt sind, wertvoll zur Schadensmaximierung machen.
Als Zutaten werden immer ein rares Juwel, sowie das entsprechende Grunditem benötigt. Hinzu kommt eine Rune aus dem Bereich El-Tal, welche die Charakterklasse festlegt (z.B. Ith-Rune für Amazonen). Als nächstes wird eine Rune aus dem Bereich Ral-Hel benötigt, die den Grundtyp des Items festlegt (z.B. Hel-Rune für Ringe). Für Stufe 1 Rezepte sind dies alle Zutaten. Für Stufe 2 Rezepte wird noch zusätzlich eine Io-Rune benötigt. Bei Stufe 1 sind also insgesamt 4 Zutaten im Würfel, bei Stufe 2 sind es 5.

Ein paar Beispiele:

Necro Craftring Stufe 1 (Tal für Necro, Hel für Ring, dann Ring + rares Juwel):

wird zu

Necro Craftring Stufe 2 (Tal für Necro, Hel für Ring, Io für Stufe 2, dann Ring + rares Juwel)

wird zu

Necro Craftschuhe Stufe 2:




8.4 Spezialwaffencrafts
Die letzte Gruppe der CE-Craftrezepte sind die Spezialwaffencrafts. Diese stellen eine Art Ergänzung zu den Charaktercraftrezepten dar, welche keine Waffen beinhalten. Wie der Name schon sagt sind die Grundgegenstände allesamt Waffen. Alle haben die (bis auf wenige % beim ias Wert) gleichen, festen Modifikatoren. Herausragend ist dabei, dass alle +2 auf alle Fertigkeiten als Eigenschaft haben können, was in Verbindung mit einigen Runenworten zu hervorragenden Gegenständen führen kann. Eine weitere Besonderheit dieser Gruppe von Craftrezepten ist, dass keine Juwele für sie benötigt werden. Die Standardzutat bei diesen Rezepten ist neben dem Grundgegenstand immer eine Ral-Rune. Hinzu kommen 2 Runen, welche das genaue Grunditem festlegen. Als letztes wird für Stufe 1-Rezepte eine Io-Rune, sowie für Stufe 2-Rezepte eine Lum-Rune benötigt. Bei einem Spezielwaffencraft befinden sich also immer der Grundgegenstand, sowie 4 Runen im Würfel.
Für die Itemlevelberechnung des Crafts gelten die Formeln für Charaktercrafts analog:

Code: [Select]
ilvl(Craft) = [0,75*CharLvl] + [0,75*ilvl(Rohling)]
Hier als Beispiel ein Spezialwaffencraft mit einem Flegel:
Flegel + die 4 passenden Runen (Ral für Spezialwaffencrafts, Io für Stufe 1, Nef+ Ko für Flegel):



Resultierender Craftflegel:



Gesockelt paßt da auch ein nettes Runenwort rein:




9. Kleinkram

9.1 Puppen
Puppen erhält man nur aus Überraschungseiern, sowie eine in Akt 4 Quest 2 und 3 bestimmte in Akt 5 Quest 2. Die drei Puppen aus Akt 5 Quest 2 lassen sich alle auch im Würfel herstellen (Geist aus 25 perfekten Schädeln, Moderator aus 25 Ölen, Suicide Minion aus 25 beliebigen Runen). Benötigt werden sie vor allem zu Cuben von Sets und Uniques, sowie zum Einsetzen in die Puppenkiste. Es ist zu beachten, dass bei bestimmten Puppen (vor Allem Sonderpuppen, welche durch Quests erhalten wurden) die Set- und Uniquerezepte nicht funktionieren. Im Zweifelsfall sollte man also einfach die Puppe wechseln. Die in Akt 5 Quest 2 erhaltenen Puppen werden alle für bestimmte Rezepte (Upgraden, ätherisch machen, Entsockeln, siehe auch [u]ReadMe[/u], zum Upgraden wird allerdings lediglich die Puppe benötigt, entgegen der ReadMe) benötigt und daher etwas wertvoller. Gleiches gilt für die Puppen, aus denen sich ein Buch der Weisheit (BoW) herstellen lässt (die 7 Charakterpuppen).

9.2 Ãœberraschungseier
Ü-Eier kann man als Drop bei Monstern, sowie als Belohnung in Akt 1 Quest 3 (1 Ei), sowie Akt 4 Quest 2 (2 Eier) erhalten. Die Chance Eier zu bekommen ist dabei durch MF (% bessere Chance magische Gegenstände zu bekommen) steigerbar. Zusätzlich lassen sich Eier auch aus Eierschalen herstellen ([U]ReadMe[/U]) oder durch Verwandlung einer Seele erhalten. Eier kann man entweder direkt mit Hilfe des Würfels öffnen, oder aber im Würfel Puppen daraus gewinnen ([U]ReadMe[/U]).

9.3 Öle
Öle müssen einzeln mit auf die entsprechenden Gegenstände gecubt werden ([U]CE-Hauptseite[/U]) um ihre Eigenschaften auf diese zu übertragen. Die Wirkungsweisen der einzelnen Öle lassen sich im Spiel selbst auch durch Druck auf die Taste 'h' herausfinden. Zusätzlich läßt sich auch aus 25 von ihnen eine Moderator-Puppe herstellen, die Art der Öle ist dabei völlig irrelevant.

9.4 Edelsteine
Edelsteine dienen zum Cuben von Uniques, zum Sockeln von Gegenständen([U]ReadMe[/U]), sowie zum Craften (1.10 Crafts). Perfekte Schädel dienen zusätzlich zum Herstellen von Geist-Puppen (25 Stück ergeben eine Puppe).

9.5 Körperteile
Aus Körperteilen lassen sich immer bestimmte Items herstellen (Juwelen aus Augen, Ü-Eier aus Seelen..). Weiterhin werden sie zum Tempern, sowie zum Umwandeln von Eliteuniques ineinander benutzt [U]ReadMe[/U]). Einige von ihnen (Schwanz, Flagge, Seele), bzw. einige der aus ihnen entstehenden Items (wertvolles Elixier, merkwürdiges Kraut, Folianten) lassen sich für sehr viel Geld bei allen NPCs, welche Glücksspiel anbieten, verkaufen und stellen daher eine sehr kompakte Geldreserve für längere Gambelsessions dar (z.B. für Spezialwaffencrafts).

9.6 Runen und Runenwörter
Runen sind im Gegenteil zu LoD in CE Massenware und relativ wert-, allerdings auf keinen Fall nutzlos. Sie lassen sich neben normalen Funden bei Monstern auch in Überraschungseiern erhalten. Da aus dieser Quelle die Chancen für alle Runen praktisch gleich hoch sind ist es nicht schwierig auch an hohe Runen, welche für gute Runenwörter wie Odem der Sterbenden, Ketten der Ehre, Bestie oder Delirium heranzukommen. Dies wird noch dadurch erleichtert, daß Zod-Runen sich aus Herzen herstellen lassen und diese sich, wie alle Runen über El, im Würfel in die nächstkleinere Rune umwandeln lassen. Die Runenwörter sind dabei identisch mit denen, welche für 1.10 im Closed Battle Net bekannt sind (inkl der 23 neuen). Zusätzlich gibt es seit Version 7.55 eine große Anzahl neuer Runenwörter (zu finden u.A. [u]hier[/u]). Einzig die Eigenschaften der Um-, sowie der Zod-Rune und damit auch die Eigenschaften der siese Runen enthaltenen Runenwörter wurden in CE geändert. Die Um-Rune bietet nun (außer in Waffen) zusätzliche Magieresistenzen. Die Zod-Rune wurde völlig verändert.


10. Spezialthemen

10.1 Upgraden

Alle am Körper tragbaren Ausrüstungsgegenstände mit Ausnahme von Schmuck können in drei verschiedenen Qualitätsstufen vorkommen. Diese sind in aufsteigender Reihenfolge: normal, exceptional sowie elite. Per Rezept lassen sich Gegenstände in CE auf die nächsthöhere Stufe verbessern. Im Gegensatz zu LoD ist dies in allen Modi (Ladder, non Ladder, SP) mit allen Farben (normal, magisch, Set...) möglich. Beim Upgraden ist zu beachten, daß die Levelanforderungen, wie in der ReadMe kurz angerissen, überproportional steigen.
In der Praxis stellt sich dies wie folgt dar: Wird ein normaler Gegenstand auf die Stufe exceptional verbessert, so bekomt er als Levelanforderung die des neuen Grundgegenstandes +5. Erfährt dieser bereits verbesserte Gegenstand ein weiteres Upgrade auf elite, so erhält er als neue Levelanforderung die des entsprechenden Elitegegenstandes +5 (für das erste Upgrade) +7 (für das zweite). Die Anforderung ist damit um zwölf höher, als sie ohne Upgrade wäre. Stellt man einen Elitegegenstand aus einem, nicht durch upgraden enstandenen, exceptional Gegenstand her, so ist dessen Levelanforderung die des entsprechenden Elitegegenstandes +7.
Die Zuschläge von +5, +7 bzw. +12 (5+7) erfolgen immer auf die höchste Levelbestimmende Eigenschaft eines Gegenstandes. Dies können das Grunditem selbst, die darauf enthaltenen Affixe, oder aber auch gesockelte Sachen (Runen und Juwele) sein.
Um das Ganze zu illustrieren hier ein paar Beispiele:

Sigons Schuh



Sigons Schuh wird zuerst von normal auf exceptional aufgewertet. Kriegsstiefel (War Boots) haben eine Anforderung von Level 25. Durch den Upgrade kommen da 5 drauf, d.h. der neue Level ist 25+5=30. Werden diese bereits upgegradeten Stiefel noch einmal verbessert, so kommen auf die Anforderungen der Myrmidons, welche 65 betragen, die 5 vom ersten Upgrade, sowie 7 fürs zweite Upgrade drauf. Also: 65 +5 +7 = 77.




Werden zum Vergleich so gefundene Kriegsstiefel auf elite verbessert, so werden lediglich die 7 für dieses Upgrade aufgeschlagen. Das neue Level ist dann 65 +7 = 72, also um genau die 5 Level für das erste (hier nicht erfolgte) Upgrade niedriger als im Sigon Beispiel.



Dieses Diadem wurde durch zweimaliges Upgrade aus einem Reif hergestellt (Reif -> Tiara -> Diadem). Die höchste Anforderung hat hier nicht der Grundgegenstand Diadem (Level 64), sondern die Eigenschaft +2 Zauberinnen Fertigkeiten (Level 67). Das neue Level ist demzufolge 67 +5 +7= 79. Wird dieses Diadem getempert, so werden alle Affixe/Eigenschaften ignoriert und es zählt hier nur noch das Grunditem. Die Entstehungsgeschichte (zweimaliges Upgrade) wird allerdings nicht vergessen, so daß das neue Level: 64 +5 +7= 76 ist. Durch das Tempern werden allerdings keine gesockelten Gegenstände ignoriert. Wird also z.B. eine Zod gesockelt, so hat diese nun die höchste Anforderung (69). Das neue Level ist dann: 69 +5 +7=81.

Wie man außerdem gut sieht, ändert sich bei keinem dieser Rezepte das Itemlevel des Gegenstandes. Beim Herstellen von Rohlingen für Sets und Uniques ist dies unbedingt zu beachten!

10.2 Gewicht von Items

Die Laufgeschwindigkeit in Diablo 2 wird unter anderem dadurch bestimmt, welche Gegenstände ein Charakter trägt. Rüstungsteile mit höheren Verteidigungswerten sind dabei im Allgemeinen schwerer also solche mit niedrigen. In LoD gab es bei den Rüstungen nur die Einteilung in leicht, mittel, sowie schwer. In CE wurden diese Werte von Chaos geändert. Schwere Rüstungsteile (Heilige Rüstung, Ogerhandschuhe, Kolossgurt u.Ä.) behindern das Laufen doch erheblich. Zu beachten ist außerdem, daß ehemals leicht Rüstungen (Archon zum Beispiel) nun ziemlich schwer sein können, da die Reihenfolge recht streng nach der möglichen Verteidigung geht. Die Werte der einzelnen Ausrüstungsgegenstände können [U]hier[/U] nachgelesen werden.



11. Abschluß
Der Guide im jetzigen Stadium ist sicherlich noch updatebedürftig und verbesserbar (allein vom optischen her). Ich hoffe mal, daß er trotzdem dem einen oder anderen etwas helfen kann. Für Fehlerkorrekturen, Anregungen u.Ä. wäre ich sehr dankbar.


Zum Schluß noch einmal die wichtigsten Links:
[U]D2Wissen.de[/U]
[U]CE-Hauptseite[/U]
[U]ReadMe Version 7.55[/U]
[U]Craftliste[/U]
« Last Edit: May 03, 2005, 12:09:07 am by Phosgen »

Offline Zargor

  • Active Member
  • *
  • Posts: 67
  • my Votes: +8/-3
    • Poke This Member
    • http://chaosempire.info/forum/index.php/topic,4135.msg60500.html#msg60500
Re: Itemguide
« Reply #51 on: May 25, 2005, 03:13:12 pm »
noch eine kleine frage meinerseits
hab sufu readme und itemguide schon kontaktiert...

wo finde ich die stats für die norm sets (z.B. Natalyas)  so wie sie in ce gelten
d2wissen etc kenn ich selber - hier haben aber auch die norm setitems zum teil
andere stats - danke für eure hilfe

greez-zargi
- Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -


Offline Zargor

  • Active Member
  • *
  • Posts: 67
  • my Votes: +8/-3
    • Poke This Member
    • http://chaosempire.info/forum/index.php/topic,4135.msg60500.html#msg60500
Re: Itemguide
« Reply #53 on: May 25, 2005, 03:42:15 pm »
thx für rasche antwort

das wegen den boots hab ich gelesen
aber so als bsp nat klaue hat + 3 all skill und höheren dmg
als was so zb auf d2wissen steht...

wen das so eine der wenigen ausnahmen ist
gibt's dazu ne übersicht so war meine frage gemeint



greez-zargi
- Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

Offline webwalker

  • Owner of the post with highest quality
  • Active Member
  • *
  • Posts: 1.341
  • my Votes: +37/-8
  • Gender: Male
  • The Rune after "Jah" should be "WOHL!" yes?
    • Poke This Member
    • My Inhabitant Post.
Re: Itemguide
« Reply #54 on: May 25, 2005, 04:53:49 pm »
@phosgen: Thanks *very* much for the translation work.  I hope you can do the other sections soon...

Offline gab666

  • Active Member
  • *
  • Posts: 1
  • my Votes: +0/-0
  • Gender: Male
    • Poke This Member
Re: Itemguide
« Reply #55 on: July 16, 2007, 04:49:28 pm »
 :wece:

Offline matsch738

  • Active Member
  • *
  • Posts: 13
  • my Votes: +0/-0
  • Put your name here
    • Poke This Member
Re: Itemguide
« Reply #56 on: June 12, 2011, 06:15:58 pm »
sers, mir werden die Bilder als blaue Kasten angezeigt in denen drin steht "bankofchina.de" weis einer was da los ist?

mfg chris

Offline ScoobyD

  • Depp vom Dienst
  • Active Member
  • *
  • Posts: 10.421
  • my Votes: +84/-6
  • Gender: Male
  • Einfach nicht beachten.
    • Poke This Member
  • CE-Net Account: ScoobyD
Re: Itemguide
« Reply #57 on: June 12, 2011, 08:16:37 pm »
den laden gibt es nicht mehr

somit auch keine bilder
Mein Hobby: MSC Ober-Mörlen

Offline zayl3

  • Active Member
  • *
  • Posts: 182
  • my Votes: +1/-0
    • Poke This Member
Re: Itemguide
« Reply #58 on: June 12, 2011, 10:42:07 pm »
den laden gibt es nicht mehr

somit auch keine bilder


Bank of China gibt es aber noch, steht in Hong Kong.  :scenic:
Weiss aber, was du meinst Scooby  :whistle:

Offline ScoobyD

  • Depp vom Dienst
  • Active Member
  • *
  • Posts: 10.421
  • my Votes: +84/-6
  • Gender: Male
  • Einfach nicht beachten.
    • Poke This Member
  • CE-Net Account: ScoobyD
Re: Itemguide
« Reply #59 on: June 13, 2011, 01:23:38 am »
jaja da drückt man sich mal nen bissel bescheiden aus und dann das :P

Sagen wir es so der Bilderservies von denen wurde schon vor Jahren abgeschaltet. Das da eben wieder Dummy Bilder zu sehen sind ist aber für mich auch neu^^
Mein Hobby: MSC Ober-Mörlen